­
  • Demonstrator UP AND DOWN kombiniert Wolle und FGL zur Verschattung von Fenstern

Verschattung aus Wolle und Nickel-Titan

Wolle ist eines der Hightech-Materialien der Natur. Als nachwachsender Rohstoff verfügt sie über hervorragende Eigenschaften etwa zu Wärmeisolation, Temperaturausgleich und Feuchtigkeitsaufnahme. Das natürliche Wollfett schützt zudem auf natürliche Weise, sodass für Wolltextilien keinerlei Behandlung durch chemische Zusätze notwendig ist. Der Demonstrator UP AND DOWN verbindet die Wolle mit einem anderen Hightech-Material: in Kombination mit thermischen […]

28. Juli 2016|0 Kommentare
  • Designentwurfsprozess

Smart³ unterstützt Lehrveranstaltung Designentwurfsprozess der TU Dresden

Derzeit unterstützt das Innovationsnetzwerk smart³ die Lehrveranstaltung Designentwurfsprozess der Juniorprofessur Technisches Design an der TU Dresden.

Die Studierenden nutzen hier die in vergangenen smart³-Studierendenworkshops entstandenen Demonstratoren und analysieren diese hinsichtlich ökonomischer Fragestellungen. Dabei sollen insbesondere die Anforderungen für das Produktdesign und die Zielgruppe berücksichtigt werden.

Betrachtet werden die im Rahmen des CHANGE-Projektes entstandenen Demonstratoren LEAF und Solar […]

4. Juli 2016|0 Kommentare
  • Smart Tools for Smart Design

Projektabschluss Smart Tools for Smart Design

Bei der Entwicklung von Produkten arbeiten oft Teams unterschiedlicher Disziplinen zusammen. Zur Lösung einer Aufgabe verfolgen die Teammitglieder dabei je nach Denkmuster und Arbeitsweise unterschiedliche Herangehensweisen. Tendieren Ingenieure dazu, gradlinig eine Problemlösung zu fokussieren, sind Designer in ihrer explorativen Arbeitsweise offener für neue Ansätze und agieren spielerisch bei der Umsetzung ihrer Ideen.

Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt […]

17. Mai 2016|0 Kommentare
  • Bild Chamäleon-Membran

Chamäleon-Membran für Green Product Award nominiert

Der Green Product Award ist ein jährlich stattfindender, internationaler Wettbewerb für innovative, nachhaltige Design-Produkte und -Konzepte. Seit 2014 bietet er eine Plattform für „grünen“ Wissenstransfer über die sich Designer, Produzenten und Experten vernetzen und bei der Produktentwicklung, -einführung und -vermarktung unterstützt werden können. Beim diesjährigen Award konnte sich die Chamäleon-Membran durchsetzen und wurde von der […]

29. April 2016|0 Kommentare
  • Vernetzungsworkshop zur Weiterentwicklung der Strategie

Weiterentwicklung der smart³-Strategie

Auf dem Strategie- und Vernetzungsworkshop von smart³ am vergangenen Freitag berieten die Teilnehmer unter anderem über die Anpassung und Erweiterung der strategischen Ausrichtung des Netzwerkes. So wurden die bereits laufenden Projekte innerhalb der Roadmaps der Themenfelder verortet. Darauf aufbauend entwickelten die Vertreter aus Industrie und Forschung künftige Schwerpunktthemen für die weitere Arbeit des Netzwerkes.

Darüber hinaus […]

25. April 2016|0 Kommentare
  • Schüler experimentieren mit FGL am Vitzthum-Gymnasium Dresden

Smart materials im Physikunterricht

Seit Anfang Februar lernen die Schüler der 9. Klasse des Dresdner Vitzthum-Gymnasiums im Rahmen der naturwissenschaftlichen Vertiefung „Messen, Steuern, Regeln“ physikalische Gesetzmäßigkeiten mithilfe von smart materials kennen. Dazu startete mit maßgeblicher Beteiligung von smart³ Anfang Februar die Experimentierreihe mit einem Einblick in die Materialien im Makerspace der SLUB. Die Schüler konnten die smart³-Demonstratoren bestaunen und […]

5. April 2016|0 Kommentare
  • Prof. Alexander Kurz, Vorstand Personal, Recht und
Verwertung der FhG (re.) und Mattes Brähmig bei der Urkundenübergabe

smart³-Idee gewinnt Fraunhofer Ideenwettbewerb

Am 23. und 24. Februar fanden in München die Pitches zum Fraunhofer-Ideenwettbewerb statt. Gesucht wurden innovative Ideen für originelle Endverbraucher-Produkte. Die 14 besten Ideen durften sich dabei im Rahmen so genannten Elevator Pitches präsentieren; jeder Vortragende erhielt 90 Sekunden Zeit, das Publikum von seiner Idee zu begeistern.
Unter den Finalisten waren mit LEAF, dem Experimentierset für […]

3. März 2016|0 Kommentare
  • Übergabe 3D-Drucker smart³ Makerspace Mattes Brähmig Jens Mittelbach

Neuer 3D-Drucker für den Makerspace

Makerspaces sind offene Werkstätten, in denen Menschen ihre Ideen mit Hilfe von 3D-Druckern, Lasercuttern, Tiefziehmaschinen und anderen Werkzeugen in die Realität umsetzen können. Auch die SLUB Dresden verfügt über einen solchen Raum, der den Kreativen aus Dresden und Umgebung zur Verfügung steht. Seit seiner Eröffnung im Februar 2015 wird der Makerspace der SLUB Dresden sehr […]

27. Januar 2016|0 Kommentare
  • 20160114_140311

Smart³ Ideenwerkstätten 2016 gestartet

Die Ideenwerkstätten dienen sowohl der Vernetzung der Partner innerhalb des Netzwerkes als auch zur Ideenfindung für gemeinsame FuE-Projekte im Rahmen von smart³. In den vier Ideenwerkstätten, die sich thematisch an den Themenfelder des Netzwerkes ausrichten, können so erste Ansätze diskutiert und neue Partner gewonnen werden.

Die ersten beiden Ideenwerkstätten zu den Themen smart mobility und smart […]

15. Januar 2016|0 Kommentare
  • cr

Aus dem Netzwerk: Ingenieur des Monats – Christian Rotsch vom smart³-Mitglied Fraunhofer IWU

Die Ingenieurnachwuchs-Initiative think ING. kürt monatlich den Ingenieur des Monats. Im Dezember 2015 war dies der Medizintechnik-Ingenieur Christian Rotsch, der beim smart³-Partner Fraunhofer IWU neue Implantate entwickelt und bestehende Technologien optimiert.

Hier gibt es den vollständigen Beitrag zum Ansehen

11. Januar 2016|0 Kommentare
  • IMG_2606

„Wir erleben ein neues Zeitalter der Materialtechnologie“

Am 7. Dezember lud das Innovationsnetzwerk smart³ zum diesjährigen smart³-Tag in die Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) ein. Im Mittelpunkt standen dabei die ersten Ergebnisse aus den bereits angelaufenen FuE-Projekten sowie die Zusammenarbeit im Netzwerk.

Um am Markt zu bestehen und diesen mitgestalten zu können, brauche der Mittelstand innovative neue Produkte, so der stellvertretende Vereinsvorsitzende […]

9. Dezember 2015|0 Kommentare
  • IMG_2421

Smartes Experimentieren beim MINT-Fachtag

Eine der Zielstellungen des Innovationsnetzwerkes smart³ ist die interdisziplinäre Vernetzung, insbesondere verbunden mit der Information der Öffentlichkeit über die besonderen Materialeigenschaften von smart materials. Ein Ansatz dazu ist die Entwicklung eines Experimetier-Sets mit Formgedächtnislegierungen (FGL). Angesprochen werden damit Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene, die sich für Materialwissenschaften begeistern.

Am 3. Dezember veranstaltete der Landesverband Sächsischer […]

3. Dezember 2015|0 Kommentare
  • Smart_Materials_for_future_Design_Holger_Kunze (3)

smart³ auf der Red Dot Design Konferenz

Das Red Dot Design Museum Essen widmete dem Thema smart materials am 18. November seine besondere Aufmerksamkeit. 15 Referenten widmeten sich den Fragen, welche Rolle innovative Materialien aktuell das Design beeinflussen und welche Potenziale sich durch den Einsatz von Funktionswerkstoffen ergeben. Einer der Key-Note-Speaker der Konferenz war smart³-Beirat Dr. Sascha Peters.

Zu den Referenten gehörte auch […]

2. Dezember 2015|0 Kommentare
  • Wandelbarer Vorhang Rhombus Reflection

Studierendenprojekt „Rhombus Reflection“

Die Studie „Rhombus Reflection“ entstand im Rahmen des Semesterprojektes CHANGE an der Weißensee Kunsthochschule Berlin in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IWU. CHANGE verschrieb sich insbesondere der Untersuchung und Entwicklung wandelbarer Oberflächen und Hüllen, inspiriert durch die in der Natur und Umwelt vorkommenden Formen und Funktionen.

Rhombus Reflection wurde in diesem Zusammenhang als Vorhang für Innenräume entwickelt, […]

17. November 2015|0 Kommentare
  • smart running @ CdL 2
  • SONY DSC
  • SONY DSC

Von smart³ zur Europameisterschaft

Mitglied des Projekthauses smart³ qualifiziert sich für die Obstacle Racing European Championships 2016

Sie laufen querfeldein, schwimmen durch Seen, tauchen durch eiskaltes Wasser, klettern über Reifenstapel, Felsbrocken oder meterhohe Holzpalisaden, hangeln an Gerüsten entlang, kriechen durch Röhren, springen über Gräben und laufen durch Feuer: Obstacle Racer.
Was auf den ersten Blick wie ein militärischer Drillparcours aussieht, wurde […]

19. Oktober 2015|0 Kommentare
  • Workshop Smarte Lösungen

Workshop Smarte Lösungen – Potenzial und Anwendung

Das Finden innovativer Lösungen und die Identifikation aktueller Entwicklungstrends auf dem Gebiet smarter Materialien, die Analyse von Marktpotenzialen und dem derzeit technisch Machbaren – diese Themen standen auf im Vordergrund des Workshops „Smarte Lösungen“ der Fraunhofer Allianz Adaptronik am 7. Oktober in Darmstadt. Vertreter aus Forschung und Industrie erörterten dabei Potenziale und Anwendungsmöglichkeiten intelligenter Werkstoffe […]

9. Oktober 2015|0 Kommentare
  • 20150930_145441

smart materials treffen Carbonbeton

Grenzen im Denken überwinden, über die eigene Disziplin hinausschauen – dies sind die Mittel, mit denen die Mitglieder der Zwanzig20-Initiative neue, innovative Produkte und Prozesse initiieren wollen. Für smart³ bedeutete dies bisher, als Teil der BMBF-Initiative Zwanzig20, Designer, Werkstoffwissenschaftler und mittelständische Unternehmen an Produkten auf Basis von smart materials arbeiten zu lassen.

Mit einem Zwanzig20-Partnerkonsortium sind […]

30. September 2015|0 Kommentare
  • ISPA1

Vernetzung von Industrie und Forschung

Ganz im Sinne des smart³-Leitgedankens, Experten unterschiedlicher Branchen zusammenzuführen, stand der Industrietag Smart Materials am 16. September im Zeichen der Vernetzung von Ingenieuren und Designern. Design-Experten der Weißensee Kunsthochschule Berlin auf der einen und Werkstoffwissenschaftler des Fraunhofer IWU auf der anderen Seite präsentierten erste Ergebnisse der fachübergreifenden Arbeit an gemeinsamen FuE-Projekten.

In einem weiteren Themenschwerpunkt diskutierten […]

17. September 2015|0 Kommentare
  • fgl

Anmeldung für VDI-FGL Expertenforum läuft

Das FGL-Netzwerk – koordiniert vom Fraunhofer IWU – bündelt aktuell die Kompetenzen von vierzehn Firmen und Forschungspartnern zur FGL-Thematik. Ziel des Netzwerkes ist es stets, die Vorteile von FGL als »Multifunktionswerkstoff« durch innovative Verfahren, Dienstleistungen und neue Produkte entlang der Wertschöpfungskette in neuen Märkten zu etablieren. Es besteht für weitere Interessenten die Möglichkeit, in das […]

25. August 2015|0 Kommentare
  • csm_smart3_MS_3_537fd6c116

„smart material trifft Jahr des Lichts“: Die Workshop-Ideen nehmen Gestalt an

Zum Abschlussworkshop der Reihe „Smart Material trifft Jahr des Lichts“ im Makerspace von SLUB und smart³ hatten Dresdens Kreative wieder die Möglichkeit, gemeinsam mit den Materialexperten des Fraunhofer IWU die in den vorangegangenen Workshops entstandenen Prototypen und Funktionsmuster weiter zu vervollständigen.
Bis zum 31. Juli haben die Projektgruppen noch Zeit, ihre Arbeiten zu vervollständigen und zum […]

13. Juli 2015|0 Kommentare
  • fgl

Aus dem Netzwerk: VDI-FGL-Expertenforum „Formgedächtnistechnik in der Praxis“ am 30. September am Fraunhofer IWU in Dresden

Der Schwerpunkt des Workshops zur Formgedächtnisaktorik liegt auf der Vermittlung von Wissenswertem zur Anwendung der Formgedächtnistechnik. Die Workshop-Teilnehmer erfahren hiebei Neuigkeiten über die Fortschritte bei der FGL-Entwicklung und bereits am Markt etablierte Serienanwendungen.
In Zusammenarbeit mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) lädt smart3-Konsortialführer Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU ein zum FGL-Expertenforum.

Das Programm des Workshops […]

10. Juli 2015|0 Kommentare
  • csm_header_home_bg_073457b068

Smart³ bei der Langen Nacht der Wissenschaften am 03. Juli in Dresden

Am 03. Juli öffnen Dresdner Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftliche Unternehmen zur Langen Nacht der Wissenschaften bereits zum 13. Mal ihre Häuser, Labore, Hörsäle und Archive für die Öffentlichkeit.
Smart³ ist dabei in diesem Jahr gleich an zwei Standorten vertreten. Im Foyer des Fraunhofer IWU (Nöthnitzer Str. 44) präsentieren wir aktuelle Demonstratoren und informieren über die Arbeit […]

30. Juni 2015|0 Kommentare
  • Bild Ausschreibungen

Neue FuE-Ausschreibungen in den Säulen II & III

Zusätzlich zu den Ausschreibungen in den vier Technologiefeldern sucht das Konsortium smart³ auch in den Säulen „Interdisziplinarität & Vernetzung“ sowie „Sichtbarkeit & Akzeptanz“ starke Partner mit innovativen Ideen für gemeinsame FuE-Projekte.

Die Ausschreibungen und Projektkriterien können ab sofort hier eingesehen werden.
• Ausschreibung Säule 2: Interdisziplinarität & Vernetzung
• Roadmap Säule 2: Interdisziplinarität & Vernetzung
• Ausschreibung Säule 3: […]

18. Juni 2015|0 Kommentare
  • smart³-Workshop

Makerspace-Workshop smart materials: Von der Idee zum Objekt

Beim Workshop „Smart Material trifft Jahr des Lichts“ verwirklichen Kreative aus Dresden und Umgebung Projektideen auf Basis von smart materials zu konkreten Prototypen. Betreut werden sie dabei vom smart³-Konsortialführer Fraunhofer IWU und der SLUB Dresden. Die dafür notwendigen Technologien werden vom Makerspace-Projekt von smart³ und SLUB gestellt. Für die Umsetzung der Ideen können die Workshopteilnehmer […]

10. Juni 2015|0 Kommentare
  • Ausschreibungen

Neue Ausschreibungsrunde für FuE-Pojekte

Nach den erfolgreichen Ausschreibungen im August 2014 sucht das Konsortium smart3 | materials – solutions – growth wieder innovative Ideen und starke Partner für Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Dabei sollen marktreife Technologien und Bauteile auf Basis von smart materials entwickelt werden, maßgeblich vorangetrieben durch kleine und mittelständische Unternehmen. Ziel der interdisziplinären Partnerschaften ist dabei, wirkungsvolle Impulse […]

22. Mai 2015|0 Kommentare
  • Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung des smart³ e.V.

Am 12. Mai trafen sich die Mitglieder des smart³ e.V. am Fraunhofer IWU in Dresden zur Mitgliederversammlung. Vorstandsvorsitzender Prof. Drossel sowie Holger Kunze gaben einen kurzen Einblick über smart³ sowie die bereits angelaufenen Projekte.
Im Rahmen der Mitgliederversammlung wählte der Verein zudem einen neuen Vorstand. Vorstandsvorsitzender Prof. Welf-Guntram Drossel und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Hans-Jörg Schicktanz […]

12. Mai 2015|0 Kommentare
  • Eröffnung Zukunftsmacher Tillich

„Die Herausforderung ist, ganz Neues entstehen zu lassen“ – Sachsens Zukunftsmacher stellen sich vor

Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Förderprogramms Zwanzig20 ist unter anderem die Stärkung der regionellen Forschungs- und Industrielandschaft. Unter den Gewinnerkonsortien der Initiative befinden sich fünf, deren Konsortialführer in Sachsen zuhause sind. Diese fünf „sächsischen“ Konsortien präsentierten sich am 04. Mai unter dem Motto „Zukunftsmacher Sachsen – Partnerschaft für Innovation“ Vertretern […]

6. Mai 2015|0 Kommentare
  • IMG_0011

„Smart material trifft Jahr des Lichts“ – Auftaktworkshop im Makerspace

Mit dem Makerspace steht Studenten, Wissenschaftlern, Kreativen und allen anderen Menschen mit Ideen in der SLUB Dresden ein Raum für praktisches und experimentelles Arbeiten zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit smart3 stellt die SLUB Dresden Ressourcen etwa für den Bau von Prototypen, für Sommerschulen, Forschungs- und Studentenprojekte zur Verfügung.

Unter dem Titel „Smart Material trifft Jahr […]

28. April 2015|0 Kommentare
  • smart³ auf der HMI

Smarte Ideen für intelligente Produkte auf der Hannovermesse

Vom 13. bis 17. April präsentierte smart³ auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Allianz Adaptronik Produktideen mit smart materials. Die vorgestellten Demonstratoren zeigten das breite Anwendungssprektrum intelligenter Werkstoffe in unterschiedlichen Einsatzfeldern. Die Intelligente Fassade etwa veranschaulichte die Vorteile von Formgedächtnislegierungen bei der autarken Verschattung großer Gebäudefassaden, das ebenfalls auf Formgedächtnislegierungen basierende LEAF verdeutlichte, wie smart materials auch […]

23. April 2015|0 Kommentare
  • Smart-FLUOX

Smart-FLUOX ist Finalist beim „Oscar“ für Innovationen im Bereich Flugzeugkabinenausstattung

Das Forschungsprojekt Smart-FLUOX wurde zur diesjährigen Verleihung des Crystal Cabin Award am 14. April 2015 in der Kategorie »Material und Komponenten« unter die besten Drei gewählt. Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU Dresden setzten sich mit einem neuen Konzept für einen Entriegelungsmechanismus für Sauerstoffmasken auf der Grundlage von sogenannten Formgedächtnislegierungen durch. Das Gewicht […]

20. April 2015|0 Kommentare