Am 12. Juli wurde die Austellung „Material als Experiment“ im Stahlhaus des Bauhaus Dessau eröffnet. Die Mitmach-Ausstellung geht der Frage nach, was Materialien intelligent macht, wie sie unser Leben beeinflussen und wie wir mit ihnen arbeiten. Als Teil des interdisziplinären Forschungsprojektes „Smart Materials Satellites“ wird hier untersucht, wie die Eigenschaften von Werkstoffen wie Formgedächtnislegierungen, Piezokeramiken oder dielektrischen Elastomeren vermittelt werden können.

„Material als Experiment“ fordert explizit zum Mitmachen auf. Neben Experimenten zu den Werkstoffen sind alle Besucher im Workshop-Raum gefragt, selbst zu basteln, zu experimentieren und zu forschen. Auf dem Trimm-Dich-Pfad rund um das Stahlhaus können sich die Besucher selbst einmal in die Materialeigenschaften hineinfühlen.

Smart materials satellites. Material als Experiment ist noch bis zum 22. Oktober geöffnet.

smart materials satellites
Material als Experiment
13. Juli – 22. Oktober 2017
Mi – So, 12 – 18 Uhr
Eintritt frei

Stahlhaus Siedlung Dessau-Törten
Südstraße 5
06849 Dessau-Roßlau