Neue FuE-Ausschreibungen in den Säulen II & III

Zusätzlich zu den Ausschreibungen in den vier Technologiefeldern sucht das Konsortium smart³ auch in den Säulen „Interdisziplinarität & Vernetzung“ sowie „Sichtbarkeit & Akzeptanz“ starke Partner mit innovativen Ideen für gemeinsame FuE-Projekte. Die Ausschreibungen und Projektkriterien können ab sofort hier eingesehen werden. • Ausschreibung Säule 2: Interdisziplinarität & Vernetzung • Roadmap Säule 2: Interdisziplinarität & Vernetzung […]

Makerspace-Workshop smart materials: Von der Idee zum Objekt

Beim Workshop „Smart Material trifft Jahr des Lichts“ verwirklichen Kreative aus Dresden und Umgebung Projektideen auf Basis von smart materials zu konkreten Prototypen. Betreut werden sie dabei vom smart³-Konsortialführer Fraunhofer IWU und der SLUB Dresden. Die dafür notwendigen Technologien werden vom Makerspace-Projekt von smart³ und SLUB gestellt. Für die Umsetzung der Ideen können die Workshopteilnehmer […]

Neue Ausschreibungsrunde für FuE-Pojekte

Nach den erfolgreichen Ausschreibungen im August 2014 sucht das Konsortium smart3 | materials – solutions – growth wieder innovative Ideen und starke Partner für Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Dabei sollen marktreife Technologien und Bauteile auf Basis von smart materials entwickelt werden, maßgeblich vorangetrieben durch kleine und mittelständische Unternehmen. Ziel der interdisziplinären Partnerschaften ist dabei, wirkungsvolle Impulse […]

Mitgliederversammlung des smart³ e.V.

Am 12. Mai trafen sich die Mitglieder des smart³ e.V. am Fraunhofer IWU in Dresden zur Mitgliederversammlung. Vorstandsvorsitzender Prof. Drossel sowie Holger Kunze gaben einen kurzen Einblick über smart³ sowie die bereits angelaufenen Projekte. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wählte der Verein zudem einen neuen Vorstand. Vorstandsvorsitzender Prof. Welf-Guntram Drossel und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Hans-Jörg Schicktanz […]

„Die Herausforderung ist, ganz Neues entstehen zu lassen“ – Sachsens Zukunftsmacher stellen sich vor

Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Förderprogramms Zwanzig20 ist unter anderem die Stärkung der regionellen Forschungs- und Industrielandschaft. Unter den Gewinnerkonsortien der Initiative befinden sich fünf, deren Konsortialführer in Sachsen zuhause sind. Diese fünf „sächsischen“ Konsortien präsentierten sich am 04. Mai unter dem Motto „Zukunftsmacher Sachsen – Partnerschaft für Innovation“ Vertretern […]

„Smart material trifft Jahr des Lichts“ – Auftaktworkshop im Makerspace

Mit dem Makerspace steht Studenten, Wissenschaftlern, Kreativen und allen anderen Menschen mit Ideen in der SLUB Dresden ein Raum für praktisches und experimentelles Arbeiten zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit smart3 stellt die SLUB Dresden Ressourcen etwa für den Bau von Prototypen, für Sommerschulen, Forschungs- und Studentenprojekte zur Verfügung. Unter dem Titel „Smart Material trifft Jahr […]

Smarte Ideen für intelligente Produkte auf der Hannovermesse

Vom 13. bis 17. April präsentierte smart³ auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Allianz Adaptronik Produktideen mit smart materials. Die vorgestellten Demonstratoren zeigten das breite Anwendungssprektrum intelligenter Werkstoffe in unterschiedlichen Einsatzfeldern. Die Intelligente Fassade etwa veranschaulichte die Vorteile von Formgedächtnislegierungen bei der autarken Verschattung großer Gebäudefassaden, das ebenfalls auf Formgedächtnislegierungen basierende LEAF verdeutlichte, wie smart materials auch […]

Smart-FLUOX ist Finalist beim „Oscar“ für Innovationen im Bereich Flugzeugkabinenausstattung

Das Forschungsprojekt Smart-FLUOX wurde zur diesjährigen Verleihung des Crystal Cabin Award am 14. April 2015 in der Kategorie »Material und Komponenten« unter die besten Drei gewählt. Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU Dresden setzten sich mit einem neuen Konzept für einen Entriegelungsmechanismus für Sauerstoffmasken auf der Grundlage von sogenannten Formgedächtnislegierungen durch. Das Gewicht […]