Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Förderprogramms Zwanzig20 ist unter anderem die Stärkung der regionellen Forschungs- und Industrielandschaft. Unter den Gewinnerkonsortien der Initiative befinden sich fünf, deren Konsortialführer in Sachsen zuhause sind. Diese fünf „sächsischen“ Konsortien präsentierten sich am 04. Mai unter dem Motto „Zukunftsmacher Sachsen – Partnerschaft für Innovation“ Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie der interessierten Öffentlichkeit.
(Fotos: © Karl Mischke)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

79 − = 69