Sachsen ist in diesem Jahr Gastgeber für den Tag der Deutschen Einheit. Die zentralen Feierlichkeiten finden dabei vom 01. bis 03. Oktober in Dresden statt. Auf der Wissenschaftsmeile rund um die Frauenkirche stellt sich der Freistadt dabei als Forschungs- und Innovationsstandort vor. Auch wir als Innovationsnetzwerk smart³ werden an allen drei Tagen aktuelle Forschungsvorhaben sowie die darüber hinaus gehende Arbeit des Netzwerkes präsentieren. Im Präsentationspavillon der sächsischen Fraunhofer-Institute zeigen wir Demonstratoren und Prototypen, informieren über unsere Arbeit und über smart materials. Vielen Dank an smart³-Partner Fraunhofer IWU für die Unterstützung und die Bereitstellung der Ausstellungsfläche.

Darüber hinaus nehmen wir an der Vortragsreihe „Innovatives Sachsen“ teil. Dabei werden wir am Sonntag Mittag auf der Bühne des Staatskanzlei über Ziele und Aufgaben von smart³ informieren.

Wir freuen uns, Sie am Sonntag, 12:30 Uhr im Festzelt der Staatskanzlei sowie an allen drei Tagen auf an unserem Stand auf der Wissenschaftsmeile auf dem Dresdner Neumarkt zu begrüßen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

39 − 29 =