Die Ideenwerkstätten dienen sowohl der Vernetzung der Partner innerhalb des Netzwerkes als auch zur Ideenfindung für gemeinsame FuE-Projekte im Rahmen von smart³. In den vier Ideenwerkstätten, die sich thematisch an den Themenfelder des Netzwerkes ausrichten, können so erste Ansätze diskutiert und neue Partner gewonnen werden.

Die ersten beiden Ideenwerkstätten zu den Themen smart mobility und smart production fanden bereits in den Räumen des Gebäudeensembles Deutschen Werkstätten Hellerau und den Technischen Sammlungen Dresden statt. Am 20. und 21.01. finden darüber hinaus die Workshops zu den Themenfeldern smart living und smart health statt. Interessenten können sich hier anmelden.

Am 26.02. findet zudem in Dresden der Leitbild-Workshop zur Weiterentwicklung der Netzwerkidentität statt. Auch hierzu sind alle smart³-Mitglieder herzlich eingeladen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 56 = 60