Am 10. und 11. Dezember 2018 fanden im Fraunhofer Forum Berlin die smart³-Tage statt. Mit Bildern und Eindrücken blicken wir nun noch einmal zurück auf ein erfolgreiches Zusammentreffen unseres Netzwerks zu anregenden Vorträgen und Material-Workshops sowie der Merlin-Release-Party.
Anja Eisen beim Graphic Recording

Mit einem Vorabend-Event starteten die Veranstaltungstage am 10.12.2018 im Fraunhofer-Forum Berlin. In guter Nachbarschaft zur Museumsinsel waren die Gäste zum Get-Together im fotogenen Atrium des Fraunhofer-Forums im Herzen der Hauptstadt zusammengekommen. Alte und neue Mitglieder hatten so die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen, kennenzulernen und mit einem Drink auf gute Kontakte anzustoßen. Highlight war auch ein erster Blick in die druckfrische, zweite Ausgabe des Merlin-Magazins mit vielen neuen Themen rund um smart³ und das Netzwerk. Illustratorin Anja Eisen verewigte nebenan die Wünsche der Gäste für die nächste Merlin-Ausgabe mittels Graphic Recording künstlerisch auf Papier.

 

Das bunte Atrium des Fraunhofer-Forums Berlin

Daran anschließend fanden Materials-Workshops zu den smart materials FGL, MSM und Piezokeramiken statt. TeilnehmerInnen konnten wichtiges Grundwissen zu den Materialien durch einen Experten erfahren. Abschließender Programmpunkt des Tages war die jährliche Mitgliederversammlung des smart³-Innovationsnetzwerks.

Den Rahmen der Veranstaltung bildete die Begleitausstellung des mobilen Laboratoriums mit interessanten Demonstratoren aus dem ZEIT ZU ZEIGEN-Ideenwettbewerb im Konferenzraum des Fraunhofer-Forums. Des Weiteren stellten einige Netzwerkpartner vor Ort ihre aktuellen Projekte und Demonstratoren aus, die von neugierigen Interessenten genau begutachtet und ausgetestet werden konnten. Die begleitende Posterausstellung informierte über aktuelle FuE-Projekte.

Nach dieser gelungenen Zusammenkunft freuen wir uns schon auf die smart³-Tage 2019, dieses Mal im Rahmen der diesjährigen Werkstoffwoche im September 2019 in Dresden – Save the Date!

 

(Fotos ©Sascha Linke)

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 2